Der Alarmierungsplan

Wer kommt, wenn ich Hilfe brauche?

Der Alarmierungsplan wird zuvor (in der Regel bei der Einrichtung des SDS-Hausnotrufgerätes) mit dem Teilnehmer abgesprochen. Er umfasst Angehörige, Nachbarn, den ambulanten Pflegedienst und natürlich die regional zuständigen Rettungsdienste, sowie den Hausarzt. Das hat den Vorteil, dass die Helfer vor Ort dem Teilnehmer vertraut sind.